Gärten der Welt Berlin – Erholungspark und Themengärten Marzahn

Das mit viel Liebe zum Detail gestaltetet Gartenparadies „Gärten der Welt Berlin“, mit seinen weitläufigen Blumenbeeten, Spazierpfaden und Wiesen, lädt zu einem Kurzurlaub mitten in Berlin-Marzahn ein.



Themengärten im Gärten der Welt Berlin

Das 21 Hektar Große Parkgelände wurde in unterschiedliche, mit Sorgfalt angelegte, Themengärten unterteilt die zum verweilen und staunen auffordern. Zu den verschiedenartigen Szenerien zählt ein christlicher Klostergarten, ein Italienischer Renaissancegarten, der Koreanische „Seouler Garten“, ein Orientalischer Garten in welchem die Gartentraditionen islamischer Garten zur schau geboten werden, ein Japanischer-, Chinesischer- und Balinesischer Garten.

Ferner gibt es in den Gärten der Welt Berlin nach dem Vorbild des Königsschlosses Hampton Court einen Irrgarten und ein nach der Vorlage der gotischen Kathedrale von Chartres in Frankreich angelegtes Hecken Labyrinth. Die kleine Oase, Gärten der Welt Berlin, ist auch für Kinder ein spannendes Erlebnis, denn mit ein Wenig Phantasie fühlt es sich an als wäre man in andere Welten versetzt. Daher ist der Ausflug auch bestens für die ganze Familie geeignet.

Hinweise

Anlässlich der 750 Jahr Feier Berlins öffneten die Berliner Gartenschau erstmals 1987 im Rahmen der Berliner Gartenschau als Geschenk der Gärtner an die DDR seine Tore. Nach der Wende wurde das Areal um Liegewiesen, Spielplätze Bäume und Sondergärten erweitert und hieß von nun an Erholungsfläche Marzahn.

Der größte chinesische Garten Europas, der der erste Themengarten auf dem Gelände war, wurde im Oktober 2000 gestaltet. Seither trägt der Garten den Namen Gärten der Welt Berlin und gilt als touristische Attraktion. 2003 folgten der Japanische und Balinesische Garten, 2005 der Orientalische Garten, 2006 eröffnete der Koreanische „Seouler Garten, als Geschenk der Stadt Seoul an Berlin und 2007 kamen die der Irrgarten und das Labyrinth hinzu.

Die Gärten der Welt Berlin wurden 2005 als dritt schönste Parkanlage Deutschlands ausgezeichnet und gehört zu einem der 365 Orte im Land der Ideen.

Öffnungszeiten

Nov. – Feb. / 9.00 – 16.00 Uhr (Kassen)
Mrz. & Okt. / 9.00 – 18.00 Uhr (Kassen)
Apr. – Sep. / 9.00 – 20.00 Uhr (Kassen)

Für Führungen ab 3 Personen telefonisch Anmelden
030 – 280 18-119.

Eintrittspreise

TicketartTageskarte HauptsaisonTageskarte NebensaisonFreier EintrittFührungen
Erwachsene 4,- €2,- €-6,- €
Kinder1,50 €1,- €*** 2,50 €
Schwerbehinderte*1,50 €1,- €*** 2,50 €
Schulklasse bis Sekundarstufe I **15,- €15,- €*** -
* Ermäßigungen gegen Vorlage eines Nachweises ** Max. 30 Schüler einschl. 2 Begleitpersonen *** Weitere informationen finden sie hier


Gärten der Welt Berlin
Eisenacher Straße 99
12685 Berlin
030 700906699

clock61 clock61


Anfahrt:
clock61Gärten der Welt

© Sebastian Michalke / CC BY 2.0

Author: Kallinski1

Share This Post On