Gedenkstätte Berliner Mauer – Erinnerungsort an die deutsche Teilung

Die Gedenkstätte Berliner Mauer erinnert an die Teilung Berlins, die Todesopfer an der Berliner Mauer und sollte als mahnende Erinnerung nicht nur von jungen Menschen, welche die geteilte Zeit nicht selbst miterlebt haben, besucht werden.



Gedenkstätte Berliner Mauer – Erinnerungsort an die deutsche Teilung

Inhaltlich und medial gut aufbereitet bietet der Ort keine sentimentale Scharz-Weiß-Malerei, sondern eine umsichtige und differenziert beleuchtete Perspektive auf ein Thema, dessen Spuren in Berlin langsam am Verblassen sind. Zu sehen gibt es historische Dokumente, Film und Tonaufnahmen, Fotos die, die persönliche Geschichten und Schicksale der betroffenen Menschen beleuchten. Besonders beeindruckend sind aber die Mauerreste und die aus Stahlträgern angedeutete Mauer.

Insgesamt vermittelt die Freiluft Ausstellung ein sehr authentisches Bild des Wahnsinns der Jahrzehnte lang in Berlin herrschte und regt zum Nachdenken an.

Öffnungszeiten

TicketartPreis
Besucherzentrum (Di - So)10:00 - 18:00 Uhr
Gedenkstättenareal (Mo - So)08:00 - 22:00 Uhr

Eintrittspreise

Der Eintritt zu dem sehr weitläufigen Geländes ist kostenlos.


Gedenkstätte Berliner Mauer
Bernauer Str. 111
13355 Berlin
030 467986622

clock61 clock61


Anfahrt:
clock61S Nordbahnhof
clock61S Nordbahnhof/Gartenstr.
clock61Gedenkstätte Berliner Mauer

Header © Eukalyptus / CC0 Public Domain

Author: Kallinski1

Share This Post On