RAW-Gelände Friedrichshain – Alternative und kreative Kulturprojekte

Ursprünglich als Reichsbahnausbesserungswerk gedacht entwickelte sich das RAW-Gelände Friedrichshain, nahe der Warschauer Straße, zu einem Raum für alternative und kreative Kulturprojekte.


Alternatives Kulturprojekt RAW-Gelände Friedrichshain

Hier finden sich Ausstellungen, Bars, Clubs, Graffiti-, Streetartkünstler und Skater vereint auf einem riesigen Areal. Das Gewirr der etwas in die Jahre gekommen Gebäude und Mauern ist eine der letzten echten Subkultur Verbindungen von Berlin und erkämpft seine Weiternutzung von Eigentümer zu Eigentümer. Unter dem Motto „hochwertige Kultur niedrigschwellig bereitzustellen“ verfolgt das alternative Kulturprojekt nicht ausschließlich den kommerziellen Erfolg.

Clubs auf dem Gelände des RAW-Gelände Friedrichshain

  • Cassiopeia
  • Astra Kulturhaus
  • RAW Tempel
  • Badehaus Szimpla Musiksalon
  • Suicide Circus

Bars auf dem Gelände

Sonstige Institutionen auf dem Gelände

  • Akrobat Industriekletterer
  • Berlin Village Market
  • Der Kegelv
  • Verein zur Überwindung der Schwerkraft
  • Freunde der Ratten 07
  • Tubestation
  • Traumstation Musikschule
  • Freiluftkino Insel im Cassiopeia
  • Hektikfood
  • Talgo
  • Urban Spree
  • Voodoo Market
  • Zirkus Zack


RAW-Gelände Friedrichshain
Revaler Str. 99
10245 Berlin

clock61


Anfahrt:
clock61 clock61 clock61S+U Warschauer Str

Header © Jennifer Davies / CC BY 2.0

Author: Kallinski1

Share This Post On