Renaissance Theater – Das einzige echte Art-Déco-Theater Europas

Das Renaissance Theater ist das einzige in seiner Vollständigkeit erhalten gebliebene Art-Déco-Theater Europas und befindet sich mitten integriert in die angrenzenden Häuserblocks im Bezirk Wilmersdorf-Charlottenburg.

Wer diesem 1922 erbauten Theater einen Besuch abstattet hat das Gefühl, dass die Zeit stehen geblieben ist. Aber nicht nur die Optik besticht hier den Besuchenden sondern auch die tollen Aufführungen. Nicht ohne Grund lobte J. W. Preuß – einer der profundesten Kenner der Berliner Theaterszene – das Renaissance Theater als „anspruchsvollste Privatbühne Deutschlands“. Dass das Theater auch eine weltweite Wertschätzung genießt macht sich durch die zahlreichen deutschen Erstaufführungen internationaler preisgekrönte Werke bemerkbar.

Zeitkritische und emotionale Themen im Renaissance Theater

Die hier gespielten Stücke setzen sich meist mit zeitkritischen Entwicklungen und emotionalen Themen auseinander aber auch klamaukiges und Komödien werden hier gezeigt. Neben den reinen Theateraufführungen finden auch Vorlesungen statt in denen Biographien und Neuerscheinungen dem Publikum vorgestellt werden, nicht selten vorgetragen von Prominenten wie Mario Adorf oder Ben Becker. Es stehen auch musikalisch-literarische Programme im Bruckner-Foyer auf dem Spielplan.

Programm / Ticketpreise

Renaissance Theater Programm und Ticketpreise:

Hier bekommen Sie das aktuelle Programm und die dazugehörigen Tickets des Renaissance Theaters.

Das Renaissance Theater bietet ein Azubi Ticket und eine Studi-Flät an um Auszubildenden und Studenten für wenig Geld den Eintritt zu Veranstaltungen zu ermöglichen. Außerhalb des normalen Betriebs lässt sich das Theater für Veranstaltungen mieten.

Saalplan

Sitzplan-abJanuar2014-4c_Parkett_Balkon



Renaissance Theater
Knesebeckstraße 100
10623 Berlin
030 3159730

clock61 clock61


Anfahrt:
clock61 clock61U Ernst-Reuter-Platz

Header: © Rosmarie Voegtli / CC BY 2.0

Author: Kallinski1

Share This Post On