Voodoo Market Berlin

Der von Maria Zieman und Oryanne Dufour in Eigenregie organisierte „Voodoo Market Berlin“ ist in seiner Form einzigartig in Berlin. Alle 3 Monate werden, der jeweiligen Jahreszeit entsprechende, Accessoires, Kleidungsstücke, Schmuck und Kunstobjekte unterschiedlichster Art von ausgewählten Künstlern auf dem ehemaligen RAW Gelände in der Galerie „Urban Spree“ angeboten. Die Idee hinter dem „Voodoo Market Berlin“ ist aber nicht nur der Verkauf von Produkten. Viel mehr soll er eine Brücke zwischen Kreativen und Besuchern schaffen und einen regen Austausch zwischen ihnen ermöglichen. Für speziell diesen Zweck werden etliche Workshops angeboten an denen teilgenommen werden kann. Genauso gut kann man aber bei einem kühlen Bier einem warmen Tee oder einem Snack den Klängen der live gespielten Musik lauschen und den schaffenden bei ihrer Arbeit zu sehen.

Hinweise

Der Voodoo Market Berlin ist nicht nur für Erwachsene einen Besuch wert. Speziell für Kinder gibt es den „MiniVoodooMarket“, ein Markt im Markt, mit vielen tollen Aktivitätsangeboten.

Öffnungszeiten

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr Der Voodoo Market Berlin findet alle drei Monate statt, die Termine können Sie der offiziellen Internetseite entnehmen

Eintrittspreise

Erwachsene 1,- €, für Kinder ist der Eintritt frei.



Voodo Market Berlin
Revaler Straße 99
10245 Berlin

clock61 clock61 clock61
clock61 clock61 clock61S+U Warschauer Str.

Bildnachweis:

Header: © Tine Volpert „RAW Gelände“ / Flickr.com / Creative Commons license: CC BY 2.0

Author: Kallinski1

Share This Post On